Eine Sammelausstellung zur Winterzeit

Ein Flügelwesen von Almut Rybarsch-Tarry. Zu sehen in der Galerie "der kunstbetrieb".
Ein Flügelwesen von Almut Rybarsch-Tarry. Zu sehen in der Galerie „der kunstbetrieb“.

Die Galerie „der kunstbetrieb“ in der Gneisenaustraße 30 hat im Galeriearchiv gekramt und aus dieser Sammlung eine kleine Ausstellung gezaubert. Unter dem Titel „Mitten im kalten Winter“ zeigen Thomas Paul, Paola Manzur, Mathes Schweinberger, Anne Jannick, Artur A. Wojtczak, Almut Rybarsch-Tarry, Sylvia Reuße, M. T. Ghorbanali und Anke Droste. Die Ausstellung umfasst Bilder, Zeichnungen und Skulpturen.

 

Darüber hinaus gibt es etwas Besonderes: Zum ersten Mal gibt „der kunstbetrieb“ unter dem Namen „kube-edition“eine eigene Edition heraus. Es ist ein Kompendium, das das Projekt „51+ Positionen – sah ich , als ich sehn anfing“ präsentiert und dokumentiert.

[nggallery id=9]

Dauer der Ausstellung: 14.12.2013 bis 18.1.2014
Öffnungszeiten: mo-fr: 11.00 Uhr – 13.00 Uhr, 15.00 Uhr – 18.00 Uhr
sa: 11.00 Uhr – 13.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung

Print Friendly, PDF & Email
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com