Kunstbonbon zeigt bemaltes Porzellan und Bilder von Markus Jöhring

In der Zeit vom 14.09.2019 bis zum 19.10.2019 sind im kleinen aber feinen Kunstbonbon in der Chemnitzer Str. 11 in Dortmund unter dem Titel „Der Pubertäter und Krümel-App 1.0“ wunderbar verrückte und humorvoll-skurril bemalte Porzellan-Teller und einige Bilder des Künstlers Markus Jöhring (geboren 1966) aus Recklinghausen zu sehen.

BesucherInnen konnten schon in der diesjährigen Gemeinschaftsausstellung „Unter Hundert – Kunst Total“ einige seiner farbenfrohen Werke zwischen schmunzeln und bitterem Beigeschmack bewundern.

Markus Jöhring ist ein scharfer Beobachter, der Verdecktes sichtbar macht und so zum Nachdenken anregt.

Markus Jöhring präsentiert auch einen Kaffeefilter-Halter aus Porzellan mit einer wichtigen Botschaft. (Foto: © Markus Jöhring / Kunstbonbon)
Markus Jöhring präsentiert auch einen Kaffeefilter-Halter aus Porzellan mit einer wichtigen Botschaft. (Foto: © Markus Jöhring / Kunstbonbon)

Frech, unvermittelt oder auch poetisch, feinsinnig kommen seine schrulligen Geschichten daher und seine Bild- und Textbotschaften ergänzen sich sowohl auf Porzellan wie auf der Leinwand.

Die Vernissage findet am Samstag, den 14.09.2019 um 15:00 Uhr im Kunstbonbon statt.

Die Arbeiten des Künstlers sind natürlich auch käuflich zu erwerben.

Öffnungszeiten:

Dienstags von 13:00 bis 18:00 Uhr, freitags von 15:00 bis 20:00 Uhr und samstags nach der Vernissage von 12:00 bis 15:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com