Schnuppermitgliedschaft: Angebot für die Mitglieder zweier Kultur-Fördervereine

Wie viele Vereine versuchen auch die Kultur-Fördervereine in Dortmund, der Überalterung und Stagnation bei ihren Mitgliedern mit innovativen Ideen und Strategien entgegen zu wirken. Dazu gehört nicht nur ein professioneller Auftritt im Netz, sondern auch ein breit aufgestelltes Angebot.

Die Theater und Konzertfreunde Dortmund e. V. und die Freunde des Museums Ostwall e.V. hatten sich im Sommer 2018 zusammen gesetzt, um zu überlegen, wie man sich für die Zukunft aufstellen kann.

 Kreatives Input bekamen sie von 12 Studierenden der technischen Universität Dortmund aus dem Fachbereich Marketing. In ihrer Bachelorarbeiten beschäftigten sich diese mit mit den Aufgaben und dem Erscheinungsbild der Theater- und Konzertfreunde. Wie zwei bei der Pressekonferenz anwesenden Studierenden, Olga Klegrewe und Maximilian Krugmann, berichteten, standen dabei das operative Marketing sowie Besuche und Gespräche mit einigen Kulturvereinen in unserem Land auf der Agenda. Über 120 Tipps und Anregungen sind daraus entstanden.

Ein interessantes Kooperation-Projekt wird nun hier in unserer Stadt für die Mitglieder der beiden oben genannten Fördervereine an den Start gebracht.

Dir gegenseitige Schnuppermitgliedschaft ist ein besonders Angebot an die Mitglieder sowohl der Theater- und Konzertfreunde wie auch der Freunde des Museums Ostwall.

Neue Wege mit der Schnuppermitgliedschaft gehen die Freunde des Museums Ostwall und die Theater- und Konzertfreunde. (v.l.n.r.) Dr. Walter Aden (Ehrenvorsitzender Theater- und Konzertfreunde), Antje Utermann-Funke (Freunde des Museums Ostwall), Klaus Fehlemann (Vorsitzender der Freunde des Museums Ostwall), Monika Otte (Theater- und Konzertfreunde), Gerhard Stranz (Theater- und Konzertfreunde) sowie die Studierenden Olga Klegreve und Maximilian Krugmann.
Neue Wege mit der Schnuppermitgliedschaft gehen die Freunde des Museums Ostwall und die Theater- und Konzertfreunde. (v.l.n.r.) Dr. Walter Aden (Ehrenvorsitzender Theater- und Konzertfreunde), Antje Utermann-Funke (Freunde des Museums Ostwall), Klaus Fehlemann (Vorsitzender der Freunde des Museums Ostwall), Monika Otte (Theater- und Konzertfreunde), Gerhard Stranz (Theater- und Konzertfreunde) sowie die Studierenden Olga Klegreve und Maximilian Krugmann.

Es ermöglicht den „Schnupper-Mitgliedern“, die spezielle Kultur-Reise, Ausstellungsbesuche und sonstiges des anderen Fördervereins in seiner Exklusivität sowie Vergünstigungen in Anspruch zu nehmen. Es ist eine Chance, ihnen neue kulturelle Zugänge zu ermöglichen. Die Schnuppermitgliedschaft gilt zunächst bis Ende 2019.

Es ist darüber hinaus durchaus erwünscht, dass sich eventuell darüber hinaus weitere Interessierte einen Schlüssel für den Zugang zu einem der Freundeskreise erhalten oder sich eine Doppel-Mitgliedschaft ergibt.Es geht auch darum, mit neu gefundenen Kultur-Freunden einen Austausch zu entwickeln.

Wie Gerhard Stranz (Vorstandsmitglied der Theater- und Konzertfreunde Dortmund e.V.)erläuterte, ist die Idee dahinter die Möglichkeit:

  1. In einen anderen Kulturbereich „hinein zu schnuppern“.

2. Menschen anzusprechen, die sonst draußen stehen.

3. Anregungen für andere Kulturvereine in NRW und darüber hinaus zu geben.

Dr. Walter Aden (Ehrenmitglied im Vorstand des Fördervereins der Theater- und Konzertfreunde e.V.) betonte, das es wichtiger ist, ein interessantes Angebot zu vermitteln, als die Menschen nur mit immer mehr Rabatten zu locken.

Nach dem Motto: gemeinsam sind wir stärker und entdecken und fördern die Vielfalt von Kunst und Kultur bieten sich für alle Seiten ungeahnte Möglichkeiten der Entfaltung und Bereicherungen für die Mitglieder. Im besten Fall führe es zur Aktivierung und langsame Verjüngung einer lebendigen Kultur, die für eine offene und demokratische Gesellschaft wichtig ist.

Es existiert ein Faltblatt für Personen, die an einer „Schnuppermitgliedschaft“ interessiert sind (ob derzeit schon Mitglied in einem der Fördervereine oder nicht).

Kontaktanschriften für den Versand bzw. die Abgabe der Anmeldung zur zur Schnuppermitgliedschaft:

Theater- und Konzertfreunde Dortmund e.V.

c/o Signal Iduna Gruppe

Joseph-Scherer-Str. 3 , 44139 Dortmunder Tel.. 0231/135 2335/6

oder E-Mail: mail@theaterundkonzertfreunde.de

sowie bei den Freunden des Museums Ostwall e.V. c/o Museum Ostwall im Dortmunder U

Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund Tel.. : 0231/ 50 232 47

oder E-Mail: freundemo@dortmund.de

Print Friendly, PDF & Email
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com