„Vier Lebensräume und ein Hinterhof“, das sind die Spielräume in die die KünstlerInnengruppe vier D. interessierte Bürger einlädt. In Kooperation mit dem Machbarkeitstreff Borsig 11 und BewohnerInnen des