Doppelte Arbeit musste Generalmusikdirektor Gabriel Feltz beim 2. Konzert Wiener Klassik am 01. Februar 2016 leisten. Beim Tripelkonzert von Beethoven dirigierte er nicht nur die Dortmunder Philharmoniker, sondern