Schlagwort-Archive: Cityartist

Ausschreibung für Kunstpreise „CityARTists“ 2023 startet heute

Ab heute können sich Bildende Künstler*innen aus den Sparten Malerei, Skulptur, (Video-)Installation, zeitbasierte Medien und Fotografie wieder um die renommierten „CityARTists“-Kunstpreise bewerben. Sie werden 2023 zum vierten Mal vom NRW KULTURsekretariat gemeinsam mit seinen Mitgliedsstädten als Stipendien vergeben. Die Preisgelder betragen 5.000 Euro je Künstler*in und Mitgliedsstadt.
Insgesamt werden bis zu zehn Künstler*innen aus zehn Mitgliedsstädten ausgezeichnet. Neben Dortmund nehmen Kunstschaffende teil aus: Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Köln, Krefeld, Mönchengladbach, Moers, Mülheim an der Ruhr, Münster, Neuss, Oberhausen, Recklinghausen, Solingen und Wuppertal teil.
Über die Dortmunder Bewerber*innen berät eine Jury, bestehend aus Andrea Heber (Galeristin), Irmhild Koeniger-Rosenlecher, (Vorsitzende Westfälischer Künstlerbund Dortmund e.V.), Dr. Rudolf Preuss (Kunstwissenschaftler, Vorsitzender des Dortmunder Kunstbeirats), Dr. Peter Schmieder (Kunsthistoriker, Geschäftsführer Künstlerhaus Dortmund) sowie Jens Sundheim (Preisträger der CityARTists 2021).

Die Ausschreibungsfrist endet am 28.4.2023. Später eingehende Einreichungen können nicht berücksichtigt werden.
Weitere Infos zur Bewerbung: cityartists.de/dortmund