Festival der Dortmunder Bierkultur mit verschiedensten Bierfacetten

Es geht in die dritte Runde! Auf dem Vorplatz des Dortmunder U werden vom 27.04.2018 (16:00 Uhr, Bieranstich 17:00 Uhr) bis zum 30.04.2018 (bis 24:00 Uhr) werden von 50 unterschiedlichen Brauereien über 100 verschiedene Biere und Craftbiere, Bier-Cocktails und vieles mehr in den schon bekannten festlich dekorierten Hochseecontainern angeboten

„Die steigenden Besucherzahlen vom vorletzten (11.000) zum letzten Jahr (18.000) zeigt zunehmende Beliebtheit dieses einzigartigen Festivals“, so Jasmin Vogel (Leitung Marketing, Dortmunder U). Hier treffen Tradition, Innovation und Kult zusammen.

Ein großer Schwerpunkt neben Bier aus aller Welt (Deutschland bis USA) liegt selbstverständlich auf dem regionalen Dortmunder Bier und seinen Brauereien. So wird es wieder die „Straße der Dortmunder Biere“ geben, wo man neben vielen anderen zum Beispiel ein gutes Bergmann-Bier trinken kann. Neu im Angebot wird das „Union-Jubiläum Bier“ sein.

Als kleinen „Eintritts-Obolus“ erwirbt man für 4,- Euro ein spezielles Festival-Bierglas (0,1 ml). Dieses kann entweder am Schluss mit nach Hause genommen, oder für einen guten Zweck (Projekt in Indien) wieder abgeben werden. Dort kann man sich dann die verschiedenen Biere (unterschiedliche Preise) einfüllen lassen und genießen. Wer sich für das Handwerk des Bierbrauens interessiert oder einfach ein neues Geschmackserlebnis erfahren will, wird am Platz fündig.

Das Bierfestival erwartet seine Besucher. Die Organisatoren: (v.l.n.r.) Claudia Friederichs (Programmkoordinatorin Dortmunder U), Jasmin Vogel (Pressesprecherin Dortmunder U), Philipp Pöss (Go between) und Oliver Daniel Sopalla (Geschäftsführer Go Between).
Das Bierfestival erwartet seine Besucher. Die Organisatoren: (v.l.n.r.) Claudia Friederichs (Programmkoordinatorin Dortmunder U), Jasmin Vogel (Pressesprecherin Dortmunder U), Philipp Pöss (Go between) und Oliver Daniel Sopalla (Geschäftsführer Go Between).

Das breite Angebot an Bieren wird kulinarisch passend durch verschiedene Street Food Trucks ergänzt. Da können die Besucher ihren Hunger zum Beispiel mit Pommes Currywurst, Burgern oder Burritos stillen.

Während des Festivals der Dortmunder Bierkultur sind die innovativsten Brauer Deutschlands vor Ort. Sie bieten für 19;90 Euro exklusive Biertastings an. Das Angebot „Meet the Brewer“ beinhaltet eine Genussreise durch die Biere der Brauereien, Infos zu den Bieren und zum Brauprozess, Snacks sowie das Festivalglas. Dabei sind Michael Kesseböhmer und Dennis Pfahl (Mücke-Craftbier aus Essen), Johannes Kugler von „BrewAge“ aus Wien, Alexander Himburg („Himburgs Braukunstkeller“ aus München) und Axel Ohm (ÜberQuell) aus Hamburg.

Musikalisch wird das Festival unaufdringlich von Live-Musik umrahmt.

Außerdem wird ein Bierpass für 18,- Euro (VVK) bzw. 20,- Euro an der tageskasse angeboten. Dieser beinhaltet 10 verschiedene Biere, einen Essensgutsche8in, ein Festival-Bierglas sowie eine Tasche vom Festival.

Der limitierte Bierpass kann online auf der Webseite oder direkt auf dem Festival gekauft werden.

Die Nachfrage ist groß. Interessierte sollten sich beeilen!

Veranstalter: Dortmunder U in Kooperation mit Biwenko GmbH

www.dortmunder-bierfestival.com

Social Media: #fddb2018

Öffnungszeiten:

Freitag, den 27.04.2018: 16:00 – 24.00 Uhr

Samstag, den 28.04.2018: 14:00 – 24.00 Uhr

Sonntag, den 29.04.2018: 14:00 – 22:00 Uhr

Montag, den 30.04.2018: 16:00 – 24:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com