Bissig-humorvolles Krimi-Vergnügen

Stau und Kaninchenmorde – Kommissar Georg Schüppe und Team  kämpfen an mehreren Fronten. (Cover: © grafit-Verlag)

In seinem vierten Kriminalroman hat sich der in Dortmund wohnende Journalist und Kriminalromanautor Thomas Schweres mit einem Thema auseinander gesetzt, dass viele Berufspendler täglich betrifft und ärgert. Die vielen (unnötigen) Staus , vor allem auch auf der A 40.

In seinem neuen Krimi „Die Abbieger“ platzt dem bei seiner Mutter lebende Sonderling und Sachbearbeiter Klausi (Klaus-Werner) Lippermann der Kragen. Nachdem jemand seine beiden geliebten Kaninchen brutal umgebracht hat, denkt er darüber nach, wie viel Zeit er im Stau gestanden hat und Zeit mit seinen Lieblingen verpasst hat. Zusammen mit Kaninchenfreund Alfred Kruppel, entführt er den Chef der Landesstraßenbaubehörde Straßen.NRW Dr. Rainer Weissfeldt und stellt seine Forderungen im Namen eines nicht bekannten, obskuren TuS-V- (Verein der Tierschutz und Stau-Gegner). Sie verlangen neben der Aufklärung der Tiermorde auch Maßnahmen zur Stau-Verhinderung. Probleme wie Schlafbaustellen, Abzocke und Stau-Begünstigung durch unnötige Blitzanlagen und andere fehlerhafte Planungen sollen beseitigt werden. Alles wird über die Bild-Zeitung kommuniziert. Auch spätere Erfolgsmeldungen. Menschliche „Kollateralschäden“ werden in Kauf genommen. Hauptkommissar Georg Schüppes Team und Polizeireporter Tom Balzack werden mit einen ungewöhnlichen Fall mit schwer einzuschätzenden Tätern konfrontiert…

Die aus den vorherigen Krimis von Schweres bekannten Protagonisten sind mit ihren privaten und beruflichen Problemen zwar präsent, aber stehen nicht im Vordergrund der Geschichte. Bissig-humorvoll werden die Täter und die anderen Charaktere dargestellt. Dabei ist es erstaunlich, mit welch brutal-nüchtern Art die Täter für ihr eigentlich verständliche Forderungen vorgehen. Verständnis für das Anliegen mischt sich mit Abscheu angesichts deren perfiden und brutalen Vorgehens. Der Autor beweist nicht nur Sachkenntnis in der Stau-Problematik, sondern versteht es auch, die verschiedenen Charaktere und Typen mit Wortwitz offen zu legen.

Eine humorvolle-satirische, teilweise skurrile und unterhaltsame Lektüre.

Die Abbieger von Thomas Schweres sind sowohl im Buchhandel als auch im Internet erhältlich.

GRAFIT-Verlag: Taschenbuch ISBN 3-89435-485-8 € 11,00 285 Seiten

Die anderen Rezensionen zu den Krimis von Schweres:

  • Die Abdreher
  • Die Abräumer
  • Die Abtaucher
Print Friendly, PDF & Email
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com